Rhytmusbox

Seit einigen Wochen habe ich ein neues „Spielzeug“: Ein Cajon der deutschen Firma Meinl. Das Cajon (gesprochen: ka-chon) war ursprünglich ein Instrument, das sich die Sklaven bauten, als ihre Herren ihnen den Besitz von Musikinstrumenten verboten. Es stammt aus Peru und Kuba und sieht eben aus wie eine Kiste (was Cajon auch bedeutet) mit einer weiterlesen…

Share on Facebook

Jetzt auf der offiziellen Eurovision Homepage…

Offiziell ist die Gruppe der Heilsarmee auf der Website eurovision.tv zu finden! Share on Facebook

Share on Facebook

Heilsarmee rocks Malmö: Der nächste Schritt

Mittels Internet-Voting und durch eine Fachjury wurden die neun Teilnehmer für die Entscheidungsshow am 15. Dezember 2012 ermittelt. Die Gruppe der Heilsarmee ist mit ihrem Song „You & me“ ebenfalls dabei. HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH! Bei der Entscheidungsshow wird das Publikum via Televoting die Gelegenheit haben, den Vertreter der Schweiz für Malmö zu bestimmen. Share on Facebook

Share on Facebook

Heilsarmee rocks Malmö!

Share on Facebook

Share on Facebook

Yamaha PSR-S910

Jetzt ist es da: Mein neues Keyboard Yamaha Portatone PSR-S910! Da kommt doch wieder Spielfreude auf. Der Klangerzeuger enspricht demjenigen eines Tyros3 und brilliert mit Mega-Voice-Technologie. 18 Mega Voices und 38 Super Articulation Voices stehen zur Verfügung. Die Klänge sind hervorragend gesampelt und klingen sehr authentisch. Dazu kommen 322 Begleit-Styles, mit denen praktisch alle möglichen weiterlesen…

Share on Facebook

Animoog

Raffiniert! Der Animoog Synthesizer auf dem iPad verwendet eine anisotrope Synth Engine. Hieraus konstruiert der Synthi effektvolle Klänge, die sehr stark an die ursprünglichen analogen Synthesizer-Klänge der 60/70er-Jahre erinnert. Animoog greift auf das Klangvokabular von Moog Synthesizern zu und fügt sie nahtlos in das moderne Multitouch-Paradigma ein. Dadurch bekommt der Benutzer die Möglichkeit, flüssige und weiterlesen…

Share on Facebook