Fleissarbeit ist angesagt…

Bergsee

Bergsee am Titlis

Seit einigen Tagen bin ich dabei, meine Bestände an alten Negativen, Dias und Fotos aus Analogzeiten zu digitalisieren. Rund dreissig Jahre Fotografie stehen dabei an und Tausende von Fotos warten darauf, in die „Neuzeit“ gerettet zu werden. Dabei werden Erinnerungen wach und manches Negativ zeigt seine Qualitäten. Die Fleissarbeit besteht hauptsächlich aus dem Einlegen der Negative in den Scanner und das Ordnen der Bilddateien. Zum Glück habe ich von jeher alle Fotos beschriftet. So kann ich rasch vorankommen, aber es ist abzusehen, dass es noch Wochen dauern kann, bis ich fertig bin.



Share on Facebook

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Spam protection by WP Captcha-Free

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.