Trickreiches Tool: Mouse Without Borders

Konfiguration

Konfigurationsmaske Mouse Without Border

In meinem Büro steht ein PC mit drei Bildschirmen und ein Laptop mit einem zusätzlichen Monitor in Betrieb. Bisher war es umständlich, auf dem PC oder dem Notebook zu arbeiten, weil ich dabei die Maus wechseln musste. Auch war ich gezwungen, auf der Laptop-Tastatur zu tippen, wenn ich hier etwas bearbeiten wollte.

Jetzt habe ich endlich Abhilfe: Das Tool „Mouse Without Borders“ (Maus ohne Grenzen). Ein kleines, aber feines, Tool von Microsoft Garage (Programme, die von Microsoft-Entwicklern in ihrer Freizeit geschaffen werden). Einfach das Programm auf beiden Rechnern installiert, über das Netzwerk eine Verbindung zwischen den Computern hergestellt – und schon lässt sich die Maus vom PC über den Bildschirmrand des letzten Monitors hinausbewegen und schon kann ich mit der gleichen Maus und Tastatur auf dem Notebook arbeiten.

So kann ich mir die Verrenkungen beim Arbeiten auf dem Notebook sparen…



Share on Facebook

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Spam protection by WP Captcha-Free

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.