Ferien: Erste Eindrücke aus Schaffhausen

Kräutergarten

Kräutergarten

Zur Zeit weile ich in den Ferien in dem malerischen Städtchen Schaffhausen.

Heute habe ich eine erste Fototour gemacht und dabei viele Eindrücke erhalten. Besonders angetan hat es mir der Kräutergarten beim ehemaligen Kloster.

In mit Buchs umrandeten Beeten wachsen dort allerlei Heil- und Küchenkräuter – alle beschriftet und so sehr lehrreich aufgemacht. Gleich daneben befindet sich einer der grössten Kreuzgänge der Schweiz. Unweit davon ist das Schaffhauser Münster. Alles strahlt eine Ruhe und Beschaulichkeit aus, so dass es leicht wird, die „Seele baumeln“ zu lassen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Spam protection by WP Captcha-Free

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.