Final nicht geschafft, leider


Unsere schweizer Band „Takasa“ hat es in Malmö leider nicht in den Final geschafft. Die Gruppe hat sich sehr viel Mühe gegeben und eine ausgezeichnete Performance abgeliefert. Wohltuend war die nicht übertriebene Bühnenpräsenz, die sich von den schrillen und schrägen Auftritten abhob.

Ich glaube, die Mitglieder von Takasa konnten tolle Erfahrungen machen und haben sich einen Platz in vielen Herzen erobert.

Ich wünsche der Band alles Gute und weiterhin Gottes Segen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Spam protection by WP Captcha-Free

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.